Gemeinsamen Austausch stärken

Die Dienstjubilare strahlten mit der Sonne um die Wette (v.l.n.r.): Martin Kunert, Oberbürgermeister Marcus Zeitler, Personalrätin Nadine Baumann, Bürgermeister Thomas Jakob-Lichtenberg (vordere Reihe), Silvia Mansel, Stadtwerke-Leitung Martina Wilk, Winfried Schacht, Nicole Notheis (mittlere Reihe), Christian Engel (Fachbereichsleiter Bauen und Wohnen), Daniel Ernst (Fachbereichsleiter Soziales, Bildung, Kultur und Sport), Matthias Degen, David Fitterling, Markus Link und Michael Vollendorff.

Über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bei der Stadtverwaltung Hockenheim beschäftigt. Da kommen im Laufe des Jahres einige Jubiläen unter den Kolleginnen und Kollegen zusammen.

Eine gute Gelegenheit für Oberbürgermeister Marcus Zeitler also, alle Jubilare „zusammenzutrommeln“ und eine gemeinsame Ehrung für die langjährige Treue zur Stadt Hockenheim durchzuführen. Gesagt, getan – am Mittwoch, dem 19. August, fand daher die erste gemeinsame Ehrung im Restaurant Rondeau in der Stadthalle Hockenheim statt. Eine echte Premiere also. „Wir haben uns dafür entschieden, um den Austausch und die Kommunikation zwischen den Mitarbeitern quer durch alle Bereiche zu stärken“, erklärt OB Marcus Zeitler die Gedanken hinter der Veranstaltung.
 
Zahlreiche Mitarbeiter sind der Einladung für ihre Ehrung gefolgt. Neben Marcus Zeitler und Bürgermeister Thomas-Jakob-Lichtenberg nahmen auch die Fachbereichsleiter Daniel Ernst (Soziales, Bildung, Kultur und Sport), Doris Trautmann (Bürgerservice), Rolf Fitterling (Finanzen) und Christian Engel (Bauen und Wohnen) an der Ehrung teil. Die Stadtwerke-Leitung Martina Wilk war genauso mit von der Partie wie Nadine Baumann für den Personalrat. „Wir danken Ihnen für Ihre jahrzehntelange Arbeit für unsere schöne Stadt Hockenheim. Sie sind die Gesichter unserer Verwaltung bei den Bürgerinnen und Bürger draußen. Diese Gesichter sind ebenso vielfältig, wie die Arbeit bei der Stadt“, sagte OB Marcus Zeitler.
 
Nach der Ehrung nutzten die Kolleginnen und Kollegen die Gelegenheit, auch jenseits der Arbeit über verschiedene Themen ins Gespräch zu kommen. Dabei tauschten sie auch viele Anekdoten über die Arbeit bei der Stadtverwaltung Hockenheim aus. Dazu trugen auch der Kaffee und der Kuchen ihren Teil bei.
 
Mitarbeiterehrung der Stadtverwaltung Hockenheim
Folgende Mitarbeiter wurden für ihre Beschäftigung bei der Stadt Hockenheim geehrt:

10 Jahre Beschäftigung:

  • Winfried Schacht, Stadtwerke Hockenheim
  • Silvia Mansel, Rathaus (Fachbereich Bauen und Wohnen)
  • David Fitterling, Rathaus (Fachbereich Soziales, Bildung, Kultur und Sport)

20 Jahre Beschäftigung:      

  • Markus Link, Stadtwerke Hockenheim
  • Martin Kunert, Stadtwerke Hockenheim
  • Martin Obst, Rathaus (Fachbereich Bauen und Wohnen)

25 Jahre Beschäftigung:

  • Matthias Degen, Rathaus (Fachbereich Bauen und Wohnen)
  • Walter Klink, Rathaus (Fachbereich Soziales, Bildung, Kultur und Sport, IAV-Stelle)
  • Gebhard Morscher, Rathaus (Organisationseinheit Sondermaßnahmen)
  • Michael Vollendorff, Pumpwerk Hockenheim

30 Jahre Beschäftigung:

  • Nicole Notheis, Stadtwerke Hockenheim

Kontakt

Fachbereich Personal
Rathausstraße 1
68766 Hockenheim
Telefon 06205/21-0
Fax 06205/21-990

Hockenheim als Arbeitgeber

Arbeitsstandort Hockenheim

Unsere Partner